Archiv der Kategorie: Ankündigung

18.03.2020 – Modul „Aufsichtspflicht“

Schulung für Jugendleiter zum Thema Aufsichtspflicht

Schulung für Jugendleiter/Innen, Ferienbetreuer/Innen und sonstige Interessierte zum Thema Aufsichtspflicht und Rechtsfragen in der Jugendarbeit:

  • Sorgfaltspflicht
  • Haftung bei Verletzung der Aufsichtspflicht
  • Sexualstrafrecht
  • Jugendschutzgesetz
  • Verkehrssicherungspflicht etc.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Datum:     Mittwoch, 18. März 2020         (nächster Termin 07. Juli 2020)

Uhrzeit:     18.00 bis 20.00 Uhr

Ort:             Stadtjugendring Rosenheim, Gruppenraum

Weitere Infos und Anmeldung:

Tel: 08031 90054-43 oder per Mail

18.03.2020 – Modul „Prävention sex. Gewalt“

Schulung für Jugendleiter zum Thema „Prävention sex. Gewalt“

Schulung für Jugendleiter/innen, Ferienbetreuer/innen und sonstige Interessierte zum Thema Prävention vor Sexueller Gewalt:

  • Sensibilisierung für das Problem
  • Ausmaß und Folgen
  • Täterstrategien erkennen
  • Handlungsstrategien im Verdachtsfall
  • Präventive Maßnahmen
  • Verhaltenskodex zur Prävention vor SG

Die Teilnahme ist kostenlos.

Datum:     Mittwoch, 18. März 2020                            (nächster Termin 07. Juli 2020)

Uhrzeit:     20.00 bis 22.00 Uhr

Ort:             Stadtjugendring Rosenheim, Gruppenraum

Weitere Infos und Anmeldung:

Tel: 08031 90054-43 oder per Mail

19.03.2020 – Zuschuss-Seminar

Infoabend für alle Jugendleiter/innen und Verbandsvertreter/innen aus dem Landkreis

Aktionen in der Jugendarbeit sollten nicht an finanziellen Mitteln scheitern. Deshalb ist es für Verantwortliche besonders wichtig zu wissen, wo und wie man Zuschüsse und Unterstützung beantragen kann, damit sich die Kosten für die Teilnehmer/innen in Grenzen halten. An diesem Abend werden verschiedene Zuschuss-Möglichkeiten vorgestellt, die Antragstellung erläutert und Fragen beantwortet.

Referenten: Thomas Unger und Erika Spohn

Datum:           Donnerstag, 19. März 2020

Uhrzeit:          19.00 bis 22.00 Uhr

Ort:                   KJR Geschäftsstelle, Königstr. 11, 83022 Rosenheim

Die Teilnahme ist natürlich kostenlos.

Weitere Infos und Anmeldung:

Tel. 08031 90054-43 oder per Mail

05.04.2020 – Jugendreise nach Israel

Jugendaustausch mit der Wüstenstadt Beer Sheva in Israel

für bis zu 12 Jugendliche im Alter von 16 bis 21 Jahren

!!! ACHTUNG neuer Reisetermin !!!
Osterferien 2020 – 4. bis 13. April

Zum Download:                   Flyer Israel 2020

Weitere Informationen: Jugendbegegnung mit Israel

In Zusammenarbeit mit der Kommunalen Jugendarbeit und dem Landratsamt Rosenheim

In Kooperation mit der Wirtschaftsschule Bad Aibling

25.04.2020 – Kochen für Gruppen

Was koche ich bloß?
Wie bekomme ich 50 hungrige junge Menschen satt?
Worauf muss ich achten?

Alles rund ums Kochen für große Gruppen angefangen von der Planung über Hygienevorschriften, Einkaufs- und Zeitplanung, Mengen-Umrechnungen bei Rezepten bis hin zu Dampfgaren und vieles Weiteres mehr, erfahrt Ihr in diesem Kurs.

Der Kantinenchef und Küchenmeister Rudi Bernard, der auch einen eigenen Catering-Service betreibt, lässt sich über die Schulter schauen, erklärt und zeigt! Und es wird natürlich auch gemeinsam gekocht und probiert!

Referent:  Rudi Bernard

Datum:      Samstag, 25. April 2020

Uhrzeit:     10.00 bis 14.00 Uhr

Ort:              in der Kantine des Landratsamtes Rosenheim, Wittelsbacherstr. 53

Die Teilname ist natürlich kostenlos.

Weitere Infos und Anmeldung:

Tel. 08031 90054-43 oder per Mail

31.05.2020 – Reiterfreizeit

Pfingsten im Sattel – Reiterfreizeit für Mädchen

Das Angebot gilt für max. 12 Mädchen zwischen 12 und 15 Jahren aus dem Landkreis Rosenheim, die Lust haben, 6 Tage ihrer Pfingstferien mit gleichgesinnten Pferdenärrinnen zu verbringen. Nach (und manchmal auch schon vor) dem Frühstück geht es ab in den Stall. Vor eurer Reitstunde werden erst einmal die Pferde gefüttert und gestriegelt. Die Zeit bis zum Mittagessen verbringt ihr dann im Stall und helft dabei, die Pferde zu versorgen. Nachmittags werden wir witzige Freizeitaktionen wie Schnitzeljagd, basteln oder grillen organisieren und auch weitere Reitstunden stehen auf dem Programm.

Übernachtet wird ganz urig auf dem Heuboden im RVTS-Zentrum Aßling (www.rvts.de) – direkt über den Pferdeboxen. Die Mahlzeiten werden selbst zubereitet und die Küchenarbeit gemeinsam erledigt.

Termin: 31. Mai bis 5. Juni 2020

Für alle Teilnehmerinnen wird ein Vortreffen beim Kreisjugendring stattfinden.

weitere Informationen und Anmeldung: Reiterfreizeit 2020