Filmworkshop für Jugendleiter

„Film ab!“ im Jugendtreff in Kolbermoor

Filmworkshop November 2016 im Jugendtreff Kolbermoor, geleitet von Maria Rilz

Jugendleiter/innen aus fünf Vereinen lernten im Schnellverfahren Tipps und Tricks rund ums Filmen. Maria Rilz, Filmproduzentin mit viel Erfahrung in der Jugendarbeit, erklärte den Teilnehmer/innen sehr praxisnah, wie sie ihre Ideen filmisch umsetzen können. Nach den einführenden theoretischen Erklärungen waren die Jugendleiter/innen gerüstet für die ersten Aufnahmen. Gestärkt von einer leckeren Spaghetti-Bolognese, gekocht von Jugendlichen aus dem Team des Jugendtreffs Kolbermoor, filmten die Jugendleiter/innen emsig den ganzen Tag. Als besondere Herausforderung zeigte sich dann noch das Schneiden der Filme. Aber auch diese Hürde schafften die Teilnehmer/innen, und so entstanden während des Tages drei Kurzfilme, die sich sehen lassen können. Jetzt sind wir gespannt auf die  nun entstehenden Filmen in den jeweiligen Jugendgruppen.